• Intelligente Küchentechnik extra für Eure Konzepte: Egal ob Burger, Asia, Veggie oder Foodtrucks... weiterlesen
  • Intelligente Küchentechnik für Eure Konzepte: Egal ob Burger, Asia, Veggie oder Foodtrucks... weiterlesen
  • Wir sind ganz besonders stolz: plasmaNorm® RONDO erhält VDE Zertifizierung... weiterlesen

hydroSorp® Aerosol-Abscheider

..Bestand- und Ersatzteil..
Physikalischer Hochleistungs – Sorptionsabscheider für Aerosol- und Kleinsttröpfchen, Tröpfchen aus wässrigen Verbindungen, Emulsionen, etc.,

Anwendung

Dieser Sorptionsabscheider wird u. a. als Vorfilter von Aktivkohleanlagen, bzw. Oxidationsanlagen (Geruchsbeseitigung) eingesetzt, z.B. im Bereich Küchenabluft.

hydroSorp® schützt die nachfolgenden Filtersysteme vor Beaufschlagung durch kleinste Wasser- und Fetttröpfchen. Somit wird die Standzeit von Aktivkohle verlängert und im Falle der Oxidation (kalte Verfahren) die Funktion erst ermöglicht.

Luftkanäle und Einbauteile, wie Lüfter und Wärmetauscher, etc. werden vor Beaufschlagung durch Fett und andere Partikel zuverlässig geschützt. In lufttechnischen Anlagen wird der hydroSorp® als Zuluftfilterelement eingesetzt. Die Staubfraktions - Abscheideleistung entspricht den hier anwendbaren Normen.

Beschreibung

Im hydroSorp® Abscheider werden Kleinsttröpfchen aufgenommen und agglomeriert. Ist eine bestimmte Grenztropfengröße erreicht, fließt der Tropfen über Porenstege nach unten ab. Basismaterial des sorbierenden Mediums ist ein Esterschaumwerkstoff, der hydrophil ausgebaut und durch Wärmebehandlung veredelt (retikuliert) wird.

Die hierbei entstehende Gitternetzstruktur sorgt für ein rasches Abfließen des Absorptivs, so dass selbst ein nahezu geflutetes Medium kein Mitriss von Tropfen durch den Luftstrom gestattet, sofern die Kontaktzeit der Auslegung entspricht.

Zweckmäßigerweise wird der Abscheider entweder durch eine automatische Spülvorrichtung oder manuell gereinigt.

Der hydroSorp ist seit Anbeginn der plasmaNorm Anlagen ein fester Bestandteil und kann als Ersatzteil in verschiedenen Größen bezogen werden. 

  • Weitere Informationen

    Reinigung und Wartung

    Der hydroSorp®-Aerosolabscheider ist regenerierbar. Der Esterschaum kann in einer Waschmaschine bei 65°C mit unparfümiertem Flüssigwaschmittel gewaschen werden und darf bei max. 800U/min. geschleudert werden. Anschließend die Restfeuchte an der Luft austrocknen lassen.

    Sollte sich der hydroSorp®-Filter verformen oder löchrig sein, ist dieser sofort auszutauschen und darf nicht mehr eingesetzt werden.

    Wir empfehlen, die Filtermatten alle 1 - 1,5 Jahre gegen neue Matten auszutauschen.

    Reststoffe

    Während der gesamten Filter- und Waschvorgänge (in Kombination mit anderen selbstreinigenden plasmaNorm® Komponenten) werden Sorbens- und Waschprodukte dem betrieblichen Abwassersystem zugeführt, so dass keine neue Entsorgungskette aufgebaut bzw. unterhalten werden muss.

    Im Zuluftbereich kann das Waschwasser (ohne chemische Zusätze) dem Oberflächenwasser beigefügt werden.

  • Technische Details

    Technische Details

    Technische Angaben und Zusatzinformationen zum hydroSorp Aerosolabscheider finden Sie im Datenblatt.
    Der hydroSorp ist seit Anbeginn der plasmaNorm Anlagen ein fester Bestandteil und kann als Ersatzteil in vefrschiedenen Größen bezogen werden.