• LivingKitchen 2017: Neues Plug&Play Modul für Dunsthauben... weiterlesen
  • Neue Preise bei plasmaNorm®: und passende Angebote für die junge Gastro... weiterlesen
  • TV-Sendung "Hauptsache gesund" im MDR: Luftreiniger aereus® für Allergiker... weiterlesen

Wie funktioniert plasmaNorm®?

Wie funktioniert plasmaNorm®?

Effiziente Geruchsbeseitigung und effektive Luftreinigung. Egal ob Rauch, Gerüche, Bakterien, Viren, Pollen, Allergene oder Schadstoffe. Entkeimung inklusive.

Der plasmaNorm® Prozess


Die Plasmastufe im Filter entfernt mikroskopisch kleine organische Kohlenstoffverbindungen wie Geruchsmoleküle. Sie sind sicher vor Keimen, Viren, Sporen und auch deren Verbreitung geschützt. plasmaNorm® ist als Abluft- sowie Umluftlösung für die Gastronomie und die Lebensmittelindustrie erhältlich: mit Tausenden von Stunden im aktiven Betrieb bewährt.

Unsere Luftreinigung ...

... repräsentiert den aktuellsten Stand der Technik,

... nutzt die international patentierte plasmaNorm®-Technologie von Pionier und Entwickler Manfred Langner,

... arbeitet zuverlässig und einfach,

... bietet maximalen wartungsfreien Betrieb mit Permanentfiltern,

... ist eine kostengünstige Investition mit minimierten Betriebs- und Folgekosten,

... reduziert Heiz- und Betriebskosten,

... senkt krankheitsbedingte Arbeitsausfälle.


Funktionsschema einer plasmaNorm® Anlage

plasmaNorm® Funktionsschema

 

Partikel und Stäube werden vorgefiltert, die gefilterte Luft dissoziiert und mittels „kalter Verbrennung“ in offenem Normaldruck-Plasma oxidiert. Die Moleküle, wie Keime und Gerüche, werden dabei auf molekularer Ebene zersetzt. Durch die Plasmaelektrode werden Sauerstoffderivate erzeugt wie z.B. Ozon, welche zur Behandlung der Moleküle erforderlich sind. Hier nutzen wir die Vorgehensweise wie die Natur es uns tagtäglich vormacht, jedoch gezielt und anwendungsbezogen. Nicht verbrannte Verbindungen fangen sich in der nachgelagerten Aktivkohle. Diese wirkt zugleich wie ein Katalysator und beendet den Oxidationsprozess. Am Austritt der Aktivkohle sind keine reaktiven Bestandteile mehr enthalten. 

Man erhält saubere Luft - Sauerstoff, Luftfeuchtigkeit, sowie CO2

Wartung oder Austausch teurer Einzelfilter ist minimiert: die Vorfilter werden bei Bedarf gewaschen. Die Plasmastufe ist wartungsarm und verbraucht nur wenige Watt an Strom. Die Aktivkohle wird mittels des Plasmas regeneriert.


Einsatzgebiete

Mit plasmaNorm® bieten wir leistungsstarke und nachhaltige Lösungen für Industrie (inkl. Wärmerückgewinnung), Gastronomie (Küchenabluft und Küchenumluft), das Kleingewerbe und den Consumerbereich. 

Im Vergleich zu anderen Luftflitersystemen ist plasmaNorm® deutlich günstiger und erfolgreicher!

Die Technologie ist sowohl in eigenständigen Einheiten als Gesamtlösungen und als Prozesstechnik erhältlich: Fachhändler können Gesamtlösungen, Komponenten sowie Einzelteile liefern.

Im Vergleich zu allen anderen Luftfiltersystemen ist plasmaNorm® eigentlich das teuerste! Alle Modelle und Versionen sind umweltfreundlich, effizient und helfen Strom zu sparen: Die interne Aerodynamik ist optimiert, um sie ruhig zu machen.

plasmaNorm® RENE

Alle unsere plasmaNorm® Abluftanlagen, Dunsthauben und Module arbeiten wirtschaftlich sowie umweltgerecht und senken nachweislich die Betriebs- und Folgekosten. Erfahren Sie hier mehr über unsere Umwelt-Verantwortung und die wichtigen plasmaNorm® Aspekte Ressourcenschonung, Effektivität, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.


Der plasmaNorm® Technologiefilm: